Freitag, 25. April 2014

Baudurchsprache bei Kern-Haus

Heute hatten wir den Termin für die Baudurchsprache bei Kern-Haus in Ransbach-Baumbach. Hier lernten wir jetzt auch zum ersten Mal unseren Architekten kennen. Es fand quasi eine Übergabe von Hr. Wisser (Vertrieb) an den Architekten Hr. Volker Spitz statt.
Die vertragliche Seite ist soweit abgeschlossen, jetzt geht es in die Planungsphase.

Wir gingen die einzelnen Positionen - die wir im groben bereits vorher festgelegt hatten - noch einmal durch und verfeinerten sie. Im Ausstellungsraum von Kern konnten wir uns gleich aus der gewählten Ausstattungslinie die uns passende Einrichtung aussuchen. Die Durchsprache dauerte sehr lange, der Architekt nahm sich sehr viel Zeit - und hatte auch sehr viel Geduld mit uns.

An diesem anstrengenden Abend haben wir zwar viel festgelegt, aber auch verstanden??? Das wird sich jetzt erst mal setzen müssen, dann noch mal alles in Ruhe anschauen und durchgehen - und bei Bedarf nachfragen.

Architekt Herr Volker Spitz - Kern Bauträger GmbH

Freitag, 11. April 2014

Grundstückskaufvertrag beim Notar unterzeichnet

Jetzt ist es amtlich: Das Grundstück ist - zumindest auf der Urkundenrolle - uns!!

Wir hatten heute zusammen mit der Besitzerin des Grundstücks beim Notar einen Termin. Zusätzlich waren auch noch unsere neuen Nachbarn anwesend. Der Grund: Sie bekommen von dem Grundstück - welches wir erwerben wollen - einen kleinen Streifen von 1-2 Metern zugeteilt.
Das muss gleich notariell in den Vertrag mit einfließen. Das bedeutet aber auch - so sagt uns der Notar - dass das Grundstück neu vermessen werden muss und dementsprechend in den Plänen des Katasteramtes neu eingetragen wird.

Auf jeden Fall treten wir ganz stolz aus dem Bürogebäude in Montabaur. Jetzt sind wir "Großgrundbesitzer" einer 580 qm großen Pferdeweide.